Der PENDLA-Wettbewerb 2024

Gemeinsam statt einsam – mit Fahrgemeinschaften Menschen kennenlernen, Geld sparen und nebenbei die Verkehrswende in der Region voranbringen.

Sie sind Teil einer Fahrgemeinschaft, die sich über die Mitfahrplattform PENDLA gebildet hat oder können sich vorstellen, dies noch zu werden? Dann machen Sie mit beim PENDLA-Wettbewerb.

Zeitraum: 01.05.2024 bis 31.10.2024

Preisverleihung: Dezember 2024

Preise: Freikarten und Gutscheine für Einrichtungen in der Region.

Wer kann mitmachen?

Angemeldete Fahrgemeinschaften der PENDLA-App, Tiere zählen nicht als Mitfahrende.

Gesucht werden kreative und humorvolle Einsendungen der teilnehmenden Fahrgemeinschaften. Die Teilnehmenden erklären sich im Falle der Prämierung ausdrücklich damit einverstanden, dass der eingereichte Beitrag auf den Websites der teilnehmenden Kommunen und des GMS veröffentlicht wird. Zeitraum: 01.05.2024 bis 31.10.2024

Sie wollen teilnehmen – so geht es:

  1. Einfach unter https://www.pendla.com die passende Kommune auswählen und registrieren, sofern Sie dies nicht bereits sind.

            Gemeinde Baienfurt:  https://baienfurt.pendla.com/de

Gemeinde Baindt:      https://baindt.pendla.com

Gemeinde Berg:         https://berg-schussental.pendla.com/de

Stadt Ravensburg:     https://ravensburg.pendla.com/de

Stadt Weingarten:       https://weingarten.pendla.com/de

Gemeinde Bodnegg:  https://bodnegg.pendla.com/de

Gemeinde Grünkraut: https://gruenkraut.pendla.com/de

Gemeinde Waldburg: https://waldburg.pendla.com/de

  1. Mit geeigneten Mitfahrerinnen oder Mitfahrern neue Fahrgemeinschaft bilden, sofern Sie sich nicht  schon gefunden haben.
  1. Bewerbungsformular ausfüllen und bei der zuständigen Kommune zur Wettbewerbsteilnahe anmelden
  1. Im Wettbewerbszeitraum einen kreativen Beitrag (Bild oder Video) ihrer Fahrgemeinschaft einreichen. Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt!

Hinweis: Im Rahmen des Auswahlverfahrens werden je Kommune die drei kreativsten und humorvollsten Fahrgemeinschaften ausgezeichnet. Die Wettbewerbsteilnehmenden werden aufgefordert, einen Bild-/Videobeitrag zu ihrer Fahrgemeinschaft einzureichen. Die Teilnehmenden erklären sich im Falle der Prämierung ausdrücklich damit einverstanden, dass das eingereichte Foto auf den Websites der teilnehmenden Kommunen und des GMS veröffentlicht wird.

Diesen Beitrag teilen:

barrierefrei