Nachhaltig leben:

Raumnutzungen steuern

Flächennutzungsplan

Flächennutzungsplan

Der Flächennutzungsplan (FNP) des Gemeindeverbandes Mittleres Schussental ist Grundlage für die verbindliche Bauleitplanung (Bebauungspläne).

Die Darstellungen des Flächennutzungsplans sind nicht parzellenscharf.

Der Flächennutzungsplan ist verbindlich für Behörden und Planungsträger.

Projekte

Wohnraumversorgungskonzept

Die Wohnraumversorgung im Mittleren Schussental gehört gegenwärtig zu einer der zentralen Herausforderungen.

Im Wohnraumversorgungskonzept erfolgt neben der Analyse der Wohnungsmarktsituation eine Prognose der zukünftigen Entwicklung am Wohnungsmarkt. Darauf aufbauend stellt das Konzept die Bedarfe, Handlungsempfehlungen und strategischen Ziele für eine zukunftsfähige Wohnraumversorgung im Gemeindeverband dar.

Die Konzepterstellung erfolgte in den Jahren 2018 und 2019 unter Einbeziehung von Akteuren und Experten am Wohnungsmarkt.

Im November 2019 wurde das Wohnraumversorgungskonzept in der Verbandsversammlung beschlossen.

Download Wohnraumversorgungskonzept

Mehr Informationen zum Thema Bauen & Modernisieren

Mehr Informationen zu allgemeinen Rahmenbedingungen für eine Bebauung finden Sie unter www.service-bw.de

Beteiligungen zu FNP-Verfahren

Behörden- & Trägerbeteiligung

An dieser Stelle möchten wir Sie im Rahmen der Behörden-/ Trägerbeteiligung online über aktuelle Bauleitplanverfahren informieren und beteiligen. Verfahren, die sich in der Behörden-/ Trägerbeteiligung befinden, werden hier aufgelistet.

Hinweis
Bei Bedarf können die Planunterlagen auch beim Stadtplanungsamt Ravensburg, Salamanderweg 22, 88212 Ravensburg, in Papierform angefordert werden. Sie haben die Möglichkeit, innerhalb der Beteiligungsfrist Ihre Stellungnahme beim Stadtplanungsamt abzugeben.

Öffentlichkeitsbeteiligung

An dieser Stelle möchten wir Sie im Rahmen der Öffentlichkeits­beteiligung auch online über aktuelle Bauleitplanverfahren informieren. Verfahren, die sich in der Öffentlichkeitsbeteiligung befinden, werden hier aufgelistet. Die jeweiligen Planunterlagen liegen im Übrigen auch im Technischen Rathaus, Salamanderweg 22, 88212 Ravensburg, im Foyer des Erdgeschosses (behindertengerechter Zugang rechts vom Haupteingang) während den Öffnungszeiten des Technischen Rathauses öffentlich aus. Sie haben die Möglichkeit, im Auslegungszeitraum Ihre Stellungnahme beim Stadtplanungsamt abzugeben.

Die der Planung zugrunde liegenden Vorschriften (Gesetze, Verordnungen, Erlasse und DIN-Vorschriften) können bei der Stadt Ravensburg, Stadtplanungsamt, eingesehen werden.

58. Teiländerung Flächennutzungsplan im Gebiet "Ortsmitte Schmalegg Kindergaren" auf Markung Ravensburg

Verfahrensstand

förmliche Öffentlichkeitsbeteiligung, § 3 Abs.2 BauGB

Beteiligung und Möglichkeit zur Stellungnahme von Montag, 03.08.2020 bis einschließlich Freitag, 18.09.2020

Bitte beachten Sie, dass der Nebeneingang des Technischen Rathauses (behindertengerechter Zugang) - im Gegensatz zum Haupteingang - derzeit bis auf Weiteres aufgrund der Corona-Sicherheitsmaßnahmen grundsätzlich nicht geöffnet ist, sondern Ihnen erst durch Klingeln beim Bürgerservice Bauen Zutritt über diesen verschafft werden kann. Ein entsprechendes Hinweisschild befindet sich am Nebeneingang.

Planunterlagen

Bekanntmachung vom 25.07.2020

Sitzungsvorlage, GMS am 23.07.2020

Lageplan 58. Teiländerung, Bestand und Planung, Stand 27.09.2018

Begründung vom 07.07.2020 und Umweltbericht vom 17.07.2020 mit FFH-Vorprüfung vom 06.07.2020

Auswertungstabelle Stellungnahmen aus der frühzeitigen Trägerbeteiligung nach § 4 Abs. 1 BauGB, Stand 22.06.2020

Ergebnisvermerk vom 10.01.2019 bezüglich des Termins am 17.12.2018 mit dem Landratsamt Ravensburg

Artenschutzrechtliche Untersuchung, Luis Ramos, 25.10.2018

Artenschutzrechtliche Beurteilung des geplanten Baugebiets 'Ortsmitte Schmalegg III', Ravensburg-Schmalegg; Wilfried Löderbusch, Büro für Landschaftsökologie, 16.11.2018

Auskunft aus der Datenbank der Fledermausvorkommen (Batportal) am 10.03.2020

Ergebnis der Begehung am 05.07.2019, Luis Ramos, 17.06.2020

Informationen zum Datenschutz und Urheberrecht

59. Teiländerung Flächennutzungsplan im Gebiet "Areal zwischen Wangener- und Holbeinstraße" auf Markung Ravensbu

Verfahrensstand

förmliche Öffentlichkeitsbeteiligung, § 3 Abs.2 BauGB

Beteiligung und Möglichkeit zur Stellungnahme von Montag, 03.08.2020 bis einschließlich Freitag, 18.09.2020

Bitte beachten Sie, dass der Nebeneingang des Technischen Rathauses (behindertengerechter Zugang) -im Gegensatz zum Haupteingang- derzeit bis auf Weiteres aufgrund der Corona-Sicherheitsmaßnahmen grundsätzlich nicht geöffnet ist, sondern Ihnen erst durch Klingeln beim Bürgerservice Bauen Zutritt über diesen verschafft werden kann. Ein entsprechendes Hinweisschild befindet sich am Nebeneingang.

Planunterlagen

Bekanntmachung vom 25.07.2020

Sitzungsvorlage, GMS am 23.07.2020

Lageplan 59. Teiländerung, Bestand und Planung, Stand 15.06.2020

Begründung vom 15.06.2020 mit Umweltbericht vom 08.06.2020

Auswertungstabelle Stellungnahmen aus der frühzeitigen Trägerbeteiligung, Stand 15.06.2020

Auswertungstabelle Stellungnahmen aus der frühzeitigen Trägerbeteiligung des Bebauungsplanverfahrens, Stand 11.06.2019

Auswertungstabelle Stellungnahmen aus der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung des Bebauungsplanverfahrens, Stand 02.07.2019

Orientierende Bausubstanzuntersuchung der Fläche Holbeinstraße 40, Ravensburg, BERGHOF ANALYTIK + UMWELTENGINEERING GmbH, 12.04.2016

Orientierende Untergrunduntersuchung der Fläche Holbeinstraße 40, Ravensburg, BERGHOF ANALYTIK + UMWELTENGINEERING GmbH, 29.02.2016

Verkehrsgutachten zur Neubebauung des Rinker-Areals in Ravensburg, BRENNER PLAN GMBH, 19.08.2016

Verkehrsgutachten zur Neubebauung des Rinker- Areals in Ravensburg –Aktualisierung (Vorabzug), BRENNER PLAN GMBH, 22.04.2020

Geotechnischer Untersuchungsbericht, GEOTECHNIK GmbH Dr.-Ing. Georg Ulrich, 15.08.2019

Stellungnahme zu den lokalklimatischen Verhältnissen – Summenwirkung Innenentwicklungsvorhaben Östliche Vorstadt Ravensburg (Entwurf), iMA Richter & Röckle GmbH & Co. KG, 17.03.2020

Fachgutachterliche Stellungnahme zu den Kfz-bedingten Immissionen, iMA Richter & Röckle GmbH & Co. KG, 13.05.2020

Schalltechnische Untersuchung zur Entwicklung des Gewerbegebiets Rinker-Areal in ein Wohngebiet, ISIS Ingenieurbüro für Schallimmissionsschutz, November 2016

Vorläufige artenschutzrechtliche Beurteilung des "Rinker-Areals" Ravensburg (Lkrs. RV), LÖDERBUSCH, WILFRIED, Büro für Landschaftsökologie, Oktober 2016

Nachtrag zur artenschutzrechtlichen Beurteilung des "Rinker-Areals" Ravensburg (Lkrs. RV), LÖDERBUSCH, WILFRIED, Büro für Landschaftsökologie, Juli 2017

Artenschutzrechtliche und naturschutzfachliche Beurteilung des Baumbestands auf dem "Rinker-Areal" Ravensburg (Lkrs. RV), LÖDERBUSCH, WILFRIED, Büro für Landschaftsökologie, 27.01.2020

Bericht über eine archäologische Sondierung im Bereich des ehemaligen Mühlkanal des Flattbachs in Ravensburg, WEIHS, MICHAEL, Mai 2017

Informationen zum Datenschutz und Urheberrecht

Kontakt

Helga Rosol

Leitung Stabsstelle Gemeindeverband Mittleres Schussental - Flächennutzungsplan

Telefon: 0751 82-719
Telefax: 0751 82-60719
E-Mail: fnp@ravensburg.de

Technisches Rathaus

Salamanderweg 22
88212 Ravensburg

Öffnungszeiten
Mo, Di, Do, Fr  09 - 12 Uhr
Mo bis Do 14 - 16 Uhr