Denn es liegt

in unseren Händen

Klimaanpassung

Klimaanpassung im Gemeindeverband Mittleres Schussental

Die Auswirkungen des Klimawandels werden in den kommenden Jahrzehnten verstärkt auch in Oberschwaben und damit auch im Gebiet des Gemeindeverbands Mittleres Schussental spürbar sein. Von zunehmender Hitzebelastung besonders stark betroffen sind dabei dicht bebaute, innerstädtische Bereiche, in denen bereits in der Vergangenheit ein deutlicher, sogenannter „städtischer Wärmeinseleffekt“ messbar war (siehe Abbildung(en).

Ebenso ist von einer Zunahme der Häufigkeit und Intensität von Trockenperioden und Starkregenereignissen auszugehen. Um diesen nachteilhaften Entwicklungen zu begegnen, wurde 2021 ein gemeinsames Klimaanpassungskonzept auf Ebene der Bauleitplanung für die Verbandskommunen Ravensburg, Weingarten, Baienfurt, Baindt und Berg in Auftrag gegeben.

Erfahren Sie mehr zum aktuellen Arbeitsstand des Klimaanpassungskonzepts


Thermalkarten Gemeindeverband mittleres Schussental

Zur Großansicht klicken Sie bitte auf die Bilder

Netzwerk Klimaanpassung Bodensee- und Oberschwaben

Auch in anderen Kommunen rund um den Bodensee spielt die Klimaanpassung im Siedlungs- und Landschaftsraum eine zunehmend wichtige Rolle. Darüber informiert der Film des „Netzwerks Klimaanpassung Bodensee- und Oberschwaben“, eines vom Umweltbundesamt geförderten Projekts für die Vernetzung von Kommunen im Bereich der Klimawandelanpassung.

Veranstaltungen

Aktuell sind keine Termine vorhanden.

Kontakt

Dr. sc. agr. Marius Eisele

Projektleitung Klimaanpassung | Gemeindeverband Mittleres Schussental

Telefon: 0751 82-709
E-Mail: marius.eisele@ravensburg.de

Technisches Rathaus

Salamanderweg 22
88212 Ravensburg

Öffnungszeiten
Mo, Di, Do, Fr  09 - 12 Uhr
Mo bis Do 14 - 16 Uhr